Beiträge | Articles

Dezember 2021

7 Dinge, die wir beim Bloggen gelernt haben
Maria Ganten und Veronika Spingmann

September 2021

„Unsere Stellung zu diesem Problem der Abtreibung ist ganz klar”
Parlamentarierinnen der SPD und KPD zur Abtreibungsdebatte 1926

Anna-Josepha Kriesche

Juli 2021

„Zwey Knaben in einem Bette“. 
Spuren der Anti-Masturbations-Kampagnen im habsburgischen Bildungswesen um 1815

Waltraud Schütz

Juni 2021

Trans Rights and Cultures in the Weimar Republic
Katie Sutton

Coming Out Collectively: Stern, 1978
Craig Griffith


Mai 2021

Interactions between the regulation of homosexuality and transsexuality since the enactment of the Transsexual Act
Adrian de Silva

Marital Rape and Women’s Rights in the Federal Republic of Germany
Jane Freeland


April 2021

A Short History of Seduction
Chloë Kennedy

The Eminent Lesbian or the Passionate Spinster? Posthumous Representations of Amelia Edwards’ Love for Women
Bianca Walther

The Ambivalence of Feeling Backward: Lesbian Activists in the German Democratic Republic and their Politics of Memory
Maria Bühner


März 2021

“Catharina Schlegelin had hidden her pregnancy viciously from everybody”: extramarital pregnancies in three different sources on infanticide from the 18th century
Eva Marie Lehner

„Sind wir uns denn so fremd?“ Aufbrüche in der Rassismusdebatte der Frauenbewegung
Pia Marzell



Februar 2021

Recht, Sexualität und Rasse – der Transfer der nationalsozialistischen Strafverfolgung von Homosexuellen in Europa
Frédéric Stroh


Januar 2021

The Conservative Roots of Reproductive Rights
Roman Birke

Theodor Sternberg and the Closet of Conceptualism
Katharina Isabel Schmidt


Dezember 2020:

A Gay Turning Point that Failed to Turn? The Beethoven hall Podium Discussion of 1980
Samuel Clowes Huneke

Verschränkung von Geschlecht, (Straf-) Recht und kommerzieller Sexualität – Der Blick der Wiener Polizei auf das Verkaufen sexueller Dienstleistungen
Nora Lehner


November 2020:

Policing without Police. Republican Paramilitary „Punishment” Attacks on Women in Northern Ireland 1971 – 1979
Juliane Röleke

Wer zählt als Opfer? Einige Gedanken zu Getächtnissymbolen und Legitimation
Sébastien Tremblay


Oktober 2020:

Gleiche Rechte, gleiche Strafen? Die erste Frauenbewegung und der § 175
Elisa Heinrich


September 2020:

Die Entkriminalisierung von Pornographie in Österreich
Paul M. Horntrich

Human Rights are not a Pie: against the Antinomical Vision of ‘Women’s Rights’ versus ‘Trans Rights’
Francesca Romana Ammaturo


Juli 2020:

Assisted Reproductive Technology (ART) in Times of COVID-19
Annika Orich


Juni 2020:

‘I ought not be married as a coloured person’: Rassenmischehen and Categories of Difference in 1920s Southwest Africa
Lisa M. Todd


Mai 2020:

„Weggelaufene“ Ehefrauen vor der Scharia
Ninja Bumann

Ja, Nein, Vielleicht, oder doch vielleicht nicht? … Trans* im Recht der Europäischen Union
Berit Ebert


April 2020:

Walpurgisnacht 1983
Neues Headerbild

Männlichkeit und Ehe nach dem Ersten Weltkrieg
Maria Ganten


Januar 2020:

„[I]nfolge ihres Berufs pervers veranlagt“ – Weibliche Homosexualität in Oberösterreich 1918-1938
Elisabeth Greif


Dezember 2019:

“Es war ein herrlicher Sonntag” – Der Mauerbau aus queerer Perspektive
Maria Borowski


November 2019:

Erforschen, Aufarbeiten, Sichtbar machen
Karl-Heinz Steinle


Oktober 2019:

Why Images? The Role of Visual Media in Protest Movement Research
Dorna Safaian

Sex Tourism and Legal Change
Christopher Ewing


September 2019:

“Homosexuality is not a neurosis and not a perversion, but a variation of the sexual behavior”
Sarah Kiani

Recht auf Begehren: 50 Jahre Strafrechtsreform
Veronika Springmann


August 2019:

Staat und Recht in den AIDS-Kontroversen der 1980er Jahre
Sebastian Haus-Rybicki


Juli 2019:

Von Sichtbarkeiten und Solidaritäten – Repräsentationen von Sexualität im Film ‘Pride’
Adrian Lehne und Veronika Springmann

Warum wir mehr über Sexualität in Gefängnissen sprechen sollten
Tara Ohloff


Juni 2019:

The Body Takes Its Revenge
Marisa Suarez


Mai 2019:

Das Recht frei von Angst zu sein
Felicitas Platz

“From the Margins to a Mission – How the European Union became a promotor of LGBT rights”
Laura Eigenmann


April 2019:

“Nicht als Geste abstrakter Toleranz”
Martin Lücke


Februar 2019:

Forschungsprojekt: „§ 175 StGB – 20 Jahre legitimiertes Unrecht in der Bundesrepublik am Beispiel des Strafvollzugs in Wolfenbüttel“
Maria Bormuth


Januar 2019:

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Szene, in der er verkehrt – Der Aids-Diskurs in Der Spiegel 1982-1985
Siân Birkner


November 2018: 

HIV/ADIS, Schwulenbewegung und Recht
Adrian Lehne


Oktober 2018:

Ein Kind gehört zur Mutter, außer die Mutter ist lesbisch
Kirsten Plötz


September 2018:

Die Homosexuellenbewegung und die Rechtsordnung in der Bundesrepublik 1949-2002
Veronika Springmann