News

Call for Papers: Manufacturing Collectivity

Vom 01.07.2020 – 03.07.2020 findet an der Freien Universität Berlin die Tagung “Manufacturing Collectivity. Exploring the Nexus of Gender, Collectivities, and Law” statt. Der Call läuft bis zum 31.01.2020.

Die Tagung wird von der DFG Forschungsgruppe “Recht Geschlecht Kollektivität” veranstaltet.


Rezension online

Seit dem 22.08.19 ist Veronika Springmanns Rezension zum Sammelband „National Politics and Sexuality in Transregional Perspective. The Homophobic Argument“, herausgegeben von Achim Rohde, Christina von Braun und Stefanie Schüler-Springorum, auf hsozkult.de zu lesen.


Gründungsworkshop: Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte – 17. und 18. Mai 2019

Am 17. und 18.5.2019 haben wir als Kooperationspartner von Sebastian Bischoff, Julia König und Dagmar Lieske das Gründungstreffen des Arbeitskreises Sexualitäten in der Geschichte ausgerichtet. 
Sébastien Tremblay hat dazu einen Tagungsbericht verfasst: 
Hier lesen.


Student Contributions to the blog:

During the winter semester 18/19 we offered the seminar “Law and Sexuality in a global context in the 19th and 20th century”. Instead of seminar presentations the students had the opportunity to write an entry for this blog or to be part of a student conference. We are proud to present some of the entries here on the blog.


Gründungsworkshop: Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte – 17. und 18. Mai 2019

Als Kooperationspartner*in von Sebastian Bischoff, Julia König und Dagmar Lieske richten wir am 17.5. und 18.5.2019 das Gründungstreffen des Arbeitskreises Sexualitäten in der Geschichte aus.
Diskutiert werden aktuelle Forschungsansätze zur Geschichte der Sexualitäten mit dem Ziel das Thema innerhalb der deutschen geistes- kultur- und sozialwissenschaftlichen Forschung und Lehre stärker zu repräsentieren.
Beiträge am Freitag und Samstag:


In der Zeitschrift ‘humboldt chancengleich’ (hc) ist erschienen:

Springmann, V. (2018): Begehren trotz Recht, “humboldt chancengleich” (hc)., 10. Jahrgang | Dezember 2018, 24-26. Link zur Zeitschrift

Zum Artikel:


Law & Sexuality – Feb. 13, 2019

During the last semester we offered the seminar “Law and Sexuality in a global context in the 19th and 20th century”. Instead of seminar presentations the students had the opportunity to be part of a student conference or to write an entry for this blog. 
On February 13th 2019, we want to invite you to join the conference. It will take place at the Seminarzentrum of the Freie Universität Berlin. The blog entries will be published during the upcoming weeks.
More about the program:
https://hsl.hypotheses.org/672


„Guerres, conflits, violence“ – Homosexualitées en conflit

Am 12.12.2018 hält Veronika Springmann im Rahmen des Sémaire de Recherche Domaine „Guerres, conflicts, violence“ 2018/19 an der SciencePo (Centre d’Histoire) das Seminar „How the Legal Framework Shaped Gay (and Lesbian) Subjectivities in West Germany in the 1970s“. 


Rezension online

Seit dem 19.10.18 ist Veronika Springmanns Rezension zu Julia Noah Muniers Buch „Sexualisierte Nazis. Erinnerungskulturelle Subjektivierungspraktiken in Deutungsmustern von Nationalsozialismus und italienischem Faschismus“ auf hsozkult.de zu lesen.